Wir sind vollkommen transparent


Der Datenschutz wird immer wichtiger. Die Europäische Union hat dafür eine Grundverordnung erlassen, die für alle Staaten innerhalb der EU verpflichtend ist. Wir sind daher verpflichtet diesen Datenschutz strikt einzuhalten.

Wir unterliegen aber nicht nur einfach dieser neuen EU Verordnung, sondern auch dem Bundesdatenschutzgesetz und sogar dem Versicherungsgesetz mit einer zusätzlichen Verordnung für Kapitalanlagen. Dazu benötigen wir sehr viele Daten und Informationen von Ihnen die wir natürlich speichern, nicht an dritte zu Werbezwecken weiter geben und ggf. Teile dieser Informationen an die entsprechende Versicherungsgesellschaft weiter leiten müssen.


Allgemein Hinweise für Anrufer

 

1. Beim ersten Kontakt zwischen Ihnen und uns sind wir dazu verpflichtet, dass wir Ihnen mitteilen, wer wir sind und was wir genau machen. Dies können Sie hier unter der Erstauskunft nachlesen.

Wenn Sie uns selber telefonisch zum ersten Mal Kontaktieren, ohne dass wir Ihnen unsere Firma zu diesem Zeitpunkt vorgestellt haben, geschieht dies auf Ihre eigene Veranlassung.

 

3. Wir bekommen jede Telefonnummer bereits beim Anruf schon im Telefon-Display angezeigt. Weiterhin sind wir aus steuerlichen Gründen verpflichtet, einen Einzelverbindungsnachweis zu führen. Daher können wir nicht verhindern, dass Sie Ihre Telefonnummer nicht nur direkt an uns übermitteln, sondern auch an die Deutsche Telekom AG. Daher haften wir nicht für den Umgang Ihrer Telefonnummer durch die Deutsche Telekom AG.

Dies können Sie nur vermeiden, indem Sie uns Anonym anrufen und Ihre Telefonnummer unterdrücken lassen

 

4. Ihr Name, die Telefonnummer und die E-Mail Adresse werden nach dem Erstkontakt nach einer Terminabsprache in einem Terminkalender gespeichert, damit wir Sie noch einmal kurz vor dem Termin automatisch erinnern können.

Wenn Sie dies nicht wünschen, weisen Sie uns bitte unbedingt darauf hin.

 

 

< Zurrück zur Startseite


Hinweise für Interessenten zur Beratung

 

Sie werden ein Kunde Interessent, sobald wir uns Ihnen gegenüber in einem Erstgespräch vorgestellt haben und wir persönliche Daten von Ihnen notieren. Dafür benötigen wir dann natürlich zuvor eine entsprechende Datenschutzerklärung.

Bis hier hin werden noch keine Daten auf Computern oder mobilen Endgeräten gespeichert

 

In der folgenden Beratung werden dann auch Teile Ihrer Daten auf Computern gespeichert, um für Sie entsprechende Angebot zu erstellen.

Danach speichern wir auch z.B Ihre Mobilnummer auf mobilen Endgeräten, um weitere Fragen oder Termine schneller kären zu können.

Ob Sie dies so wünschen haben Sie aber zuvor mit uns in der Datenschutzerklärung gemeinsam besprochen und schriftlich festgehalten

 

 

< Zurrück zur Startseite


Hinweise für unsere Mandanten & Kunden

 

Werden Sie durch einen Vertragsabschluss unser Mandant den wir auch betreuen, gilt Folgendes:

 

1.  WhatsApp und Social Media: Diese neuen Kommunikationsmittel nutzen wir natürlich ebenso wie viele unserer Kunden auch, um in Kontakt zu bleiben. Es ist uns aber nicht möglich die Weitergabe, Speicherung und Nutzung durch dritte zu verhindern. Wir weisen unsere Kunden in unserer Datenschutzerklärung explizit darauf hin.

Daher ist es jedem Kunden vor einer Beratung (bei der Datenschutzerklärung) frei gestellt, ob er uns seine Handynummer zur Speicherung in unseren Handys überlässt oder dies uns untersagen möchte.

 

2. Seit 2018 lehnen wir sämtliche Informationen zu persönlichen & sozialversicherungsrechtlichen Daten , sowie Kopien/Bilder von Versicherungs- & Kapitalunterlagen über WhatsApp und sämtliche Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter & Co. ab.
Daher haften wir seit 2018 nicht mehr für die Verwendung dieser Daten durch dritte.

Wer uns also nicht nur Termine oder einfache Fragen, über die oben genannten Medien kommunizieren möchte und weiterhin private und persönliche Inforationen sowie Kopien schicken möchte, tut dies ausdrücklich auf eigene Gefahr hin, dass dritte diese Daten speichern und verwenden könnten.

 

3. Ihre persönlichen Daten und Informationen werden nach dem Bundesdatenschutzgesetz gespeichert und für mind. 10 Jahre aufbewahrt. Dazu liegt Ihnen bereits die Datenschutzerklärung vor. 

 

 

< Zurrück zur Startseite